Polizeirazzia im deutschen Bordell Pascha

pascha

Eine kürzliche Polizeirazzia im deutschen Bordell Pascha zielte auf mutmaßliche Steuerhinterziehung ab. Letzten Samstag kamen Polizei und Steuerfahnder mit mehreren Fahrzeugen an, um eine umfassende Durchsuchung nach Beweismitteln durchzuführen. Die Operation begann zu Beginn der Geschäftszeiten, um sicherzustellen, dass alle Sexarbeiterinnen anwesend waren. Die Behörden konzentrierten sich auf die Einhaltung der Steuervorschriften und betonten besonders…

Weiterlesen

Bordellbetreiber im Aargau wegen Ausbeutung von Sexarbeiterinnen angeklagt

chinese sex worker

Drei Personen stehen vor dem Bezirksgericht Aargau wegen des Vorwurfs der Ausbeutung von illegalen chinesischen Sexarbeiterinnen. Zu den Angeklagten gehören eine 50-jährige Chinesin, die mehrere Bordelle besitzt, ihr 59-jähriger Schweizer Partner und eine 59-jährige Schweizer Sekretärin, die bei ihnen angestellt ist. Die Angeklagten beschäftigten wissentlich chinesische Sexarbeiterinnen, die sich illegal in der Schweiz aufhielten. Anstatt…

Weiterlesen

Eine Sexarbeiterin wurde vor Gericht gestellt, weil sie mit Gonorrhoe arbeitete

condom

Eine rumänische Prostituierte musste sich in Graz vor Gericht verantworten, weil sie positiv auf Gonorrhoe getestet worden war, aber weiterhin ihre Dienste in einem Laufhaus in der Stadt anbot. Sie wurde bei einer Polizeirazzia festgenommen, nachdem sie ihr Gesundheitszeugnis nicht vorlegen konnte, das in Österreich für alle Sexarbeiterinnen vorgeschrieben ist. Sie übernahm die volle Verantwortung…

Weiterlesen

Großrazzia unterbricht Sexparty im Saunaclub

police raid

Die Sexparty im Saunaclub Penelope in Castrop-Rauxel endete gestern Abend abrupt, als über 100 Polizei-, Zoll- und Regulierungsbeamte das Bordell durchsuchten. Die Operation, persönlich vom NRW-Innenminister Herbert Reul (71, CDU) begleitet, richtete sich gegen potenziell illegale Aktivitäten, Steuervergehen und die Ausbeutung von Frauen. Die Razzia wurde durchgeführt, um zu überprüfen, ob illegale Prostituierte beschäftigt waren…

Weiterlesen

23-Jähriger steht wegen angeblicher Zwangsprostitution vor Gericht

victim of a loverboy

Eine 19-jährige Frau, die nach eigenen Angaben unter Androhung von Gewalt zur Prostitution gezwungen wurde, sieht ihren mutmaßlichen Missbraucher vor Gericht. Die Verhandlung begann am Montag. Der Mann, der heute 25 Jahre alt ist, muss sich unter anderem wegen Nötigung einer Person unter 21 Jahren zur Prostitution, Gewalt, Bedrohung und Diebstahl von Geld von dem…

Weiterlesen

Prozess gegen deutsch-chinesischen Schmugglerring beginnt in Hanau

police in Germany

In Hanau (Deutschland) hat ein Prozess gegen drei Personen begonnen, denen vorgeworfen wird, einen Menschenhandelsring organisiert zu haben, der 13 chinesische Frauen ins Land geschmuggelt und zur Zwangsprostitution gezwungen hat. Die Angeklagten, zwei Frauen und ein Mann im Alter zwischen 45 und 60 Jahren, müssen sich unter anderem wegen Menschenhandels, Steuerhinterziehung und Nichtabführung von Sozialversicherungsbeiträgen…

Weiterlesen

Beste Bordelle in Wien (2024)

sex worker in Vienna

Wien ist bekannt für sein Nachtleben und verfügt über zahlreiche erstklassige Bordelle. Im Laufe der Jahre haben wir viele Artikel und Bewertungen über klassische Sexclubs, Saunaclubs, Studios und Laufhäuser geschrieben und die Vor- und Nachteile der Orte aufgezeigt. In diesem Artikel finden Sie die besten Bordelle der Stadt, basierend auf der Qualität der Mädchen, der…

Weiterlesen

Österreichische Behörden zerschlagen chinesischen Menschenhandelsring

arrested in Austria

Die Polizei der Steiermark hat einen Menschenhandelsring aufgedeckt, der chinesische Frauen zur Prostitution zwang. Drei Verdächtige, zwei Männer und eine Frau, die in Wien und Graz leben, wurden festgenommen. Sie stahlen die Dokumente der Frau nach ihrer Ankunft in Österreich Angeblich lockten sie die Frauen mit Arbeitsversprechen nach Österreich, stahlen dann bei der Ankunft ihre…

Weiterlesen