Die erotischsten Städte der Welt

Seien wir ehrlich, Tourismus ist nicht mehr das, was er einmal war. Was als zwangloses Sightseeing begann, entwickelte sich schnell zu einer Suche nach dem Ort, an dem der ganze Spaß ist. Und da sich die Idee des Spaßes von der Person unterscheidet, ist die Welt zu einem riesigen Schaufenster für jede erdenkliche Freude geworden.Für diejenigen, die es vorziehen, ihren Urlaub auf der Suche nach fleischlicheren Beschäftigungen zu verbringen, hier eine kurze Liste mit den Städten, die jeder anständige Sextourist bereisen muss.

Amsterdam

Zu Recht als Sex-Hauptstadt der Welt bekannt, ist es bekannt, dass Sie in Amsterdam Ihre frische Prostituierte direkt hinter einem Fenster kaufen können. Das Beste daran ist, dass sexy Girls aus der ganzen Welt dorthin strömen, um ihr Handwerk zu üben und die Vielfalt der Möglichkeiten kann etwas überwältigend sein. Sie sind auch in der weltweit ersten „Prostituierten Union“ organisiert, sicherer geht es also nicht.

Amsterdam at night

Bangkok

Thailands Hitze reicht aus, um dich auszuziehen, aber warte einfach, bis du die Mädchen siehst. Und sie haben den Ruf, verfügbar zu sein, so verfügbar wie es nur geht, wenn Sie wissen, was ich meine. Zu den unkonventionellsten Attraktionen Bangkoks gehören seine seltsame Einstellung zu Tischtennisbällen und seine offene Haltung gegenüber Transsexuellen. Aus diesen und vielen anderen Gründen zieht es jedes Jahr Millionen von Touristen an und Menschen aus der ganzen Welt vermischen sich und haben viel Spaß.

Bangkok at night

Wien

Wien ist berühmt für seine Geschichte und Kultur und verführt Menschen in aller Welt nicht nur durch exquisite Küche und Konzertsäle. Es ist eine der berühmtesten Erotikstädte der Welt mit stilvollen Veranstaltungsorten für sexuelle Unterhaltung und Vintage-Kabaretts und Varieté-Shows. Heiße Girls aus Osteuropa reisen meist nach Wien, um ihr Können in der Kunst der vergänglichen Liebe anzubieten und aufgrund der Aufgeschlossenheit der Menschen stehen Dienstleistungen zur Verfügung, um die wildesten Fantasien zu befriedigen.

Vienna at night

Rio de Janeiro

Rio vereint heiße Körper und traumhafte Naturkulissen und ist die Definition von Exotik. Der berühmte Karneval lässt Sie sofort die Freiheit der Menschen und ihre Unbeschwertheit erahnen. Wenn man dazu noch das Pulsieren des Nachtlebens und der Clubszene hinzufügt, könnte man auch die Erotik berühren. Brasilien ist aber auch für seine Gewalt bekannt, also muss man die Augen offen halten.

Rio de Janeiro with Jesus monument

Paris

Paris ist keine sehr freundliche Stadt, wenn es um Sextourismus geht, da Prostitution in Frankreich immer noch illegal ist und die Franzosen Ausländern nicht wirklich aufgeschlossen sind. Aber sein einzigartiger Charme ist nicht zu leugnen und die Leute gehen immer noch dorthin, um sich auf magische Weise zu verlieben. Wenn nicht mit einer Person, mit der Stadt selbst. Es ist sein Hauch von Raffinesse und Raffinesse, der es berühmt gemacht hat, und es hat viele anziehende Nachtclubs und schicke Bars, die es lohnenswert machen.

Paris and the Eiffel tower

Las Vegas

Wenn Sie sündigen wollen, ist Vegas der richtige Ort für Sie. Die Stadt hat den Ruf, ihr ganzes Geld nehmen zu wollen, aber sie hat normalerweise viel zu bieten, wenn Sie wissen, was Sie wollen. Die Nachtszene konzentriert sich mehr auf das Glücksspiel und die Shows, aber sexuelle Gelegenheiten verweilen an jeder Ecke. Das Tolle an dieser Stadt ist, dass alles passieren kann, Sie können mit einem Ring am Finger oder mit der Erfüllung Ihrer heißesten Träume gehen.

Las Vegas at night

Dies sind natürlich nicht alle Städte, in denen Sie erotische Glückseligkeit erleben können, aber sie sind diejenigen, die auffallen. Wenn die Menschen in ihrer Einstellung zur Sexualität offener werden, die wissen, welche Stadt das nächste sexuelle Mekka werden könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.