Nachrichtenagenturen behaupten, Prostitution sei wieder erlaubt

Wir haben kürzlich zwei Artikel von namhaften österreichischen Nachrichtenagenturen gefunden, in denen behauptet wird, dass Frauen wieder legal arbeiten können und dass Bordelle in Wien bald eröffnet werden können. Dies ist mit einem Körnchen Salz verbunden, da zum Zeitpunkt des Schreibens noch keine offiziellen staatlichen Ankündigungen über die Einführung eines neuen Gesetzes gemacht wurden. Für weitere Details zu diesen Nachrichten, die möglicherweise zutreffen oder nicht, lesen Sie jetzt weiter!

In unserer letzten Blog – Post haben wir über die Tatsache geschrieben , dass einige Bordelle ihrer angekündigten Startwiedereröffnung vom 19. th Mai. Um diesen Beitrag im Blog Sex in Vienna zu lesen, klicken Sie auf den folgenden Link: https://sex-vienna.com/de/2021/05/06/sexclubs-muessen-ernsthaft-damit-aufhoeren/

Prostituierte können in Wien wieder arbeiten

Die erste Nachricht, über die wir berichten, ist die Behauptung, dass Sexarbeiterinnen bereits legal in Wien arbeiten können. Dieser Artikel stammt von der Website heute.at , einer seriösen Nachrichtenagentur in Österreich. In diesem Beitrag schreiben sie darüber, dass die Frauen auch dann legal arbeiten dürfen, wenn Bordelle und ähnliche Einrichtungen ab dem 19. Mai nicht mehr geöffnet werden können. Obwohl laut diesem Beitrag Sexarbeit wieder erlaubt ist, da Bordelle geschlossen sind, ist momentan nur Escort verfügbar. Für weitere Informationen zu diesem Beitrag klicken Sie auf den obigen Link und lesen Sie die deutsche Originalveröffentlichung.

Bordelle dürfen ab dem 19. Mai geöffnet sein

Im zweiten Artikel werden wir mit, es steht geschrieben , dass Bordelle ihre Türen erlaubt werden wieder öffnen vom 19. Start th Mai. Dieser Beitrag wurde auf der Website oe24.at veröffentlicht, einer weiteren bekannten österreichischen Nachrichtenseite. Laut diesem Beitrag dürfen ab dem 19. Mai Bordelle neben allen Freizeiteinrichtungen geöffnet werden. Menschen dürfen solche Orte besuchen, müssen jedoch FFP2-Masken tragen und in einigen Fällen sogar einen kürzlich durchgeführten negativen COVID-Test vorweisen. Um den deutschen Beitrag zu dieser Nachricht zu lesen, klicken Sie auf den obigen Link.

Diese Nachricht ist möglicherweise überhaupt nicht korrekt

Obwohl beide Nachrichtenagenturen, die die Geschichten veröffentlicht haben, seriös sind, kann es sein, dass das, was sie geschrieben haben, nicht passiert. Es wurden noch keine offiziellen Aussagen darüber gemacht, dass Bordelle wieder geöffnet werden dürfen, und wir möchten keine falschen Informationen weitergeben. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, diese Nachrichten zu veröffentlichen, warnen unsere Leser jedoch, dass, obwohl dies passieren könnte, nichts 100% sicher ist, bis die Regierung dies sagt. Bis sie eine Erklärung über die Zukunft der Prostitutionsszene in Wien und Österreich veröffentlichen, ist nichts sicher.

Besuchen Sie unseren Blog und sogar diesen Artikel regelmäßig, um sich über die neuesten Ereignisse in Wien auf dem Laufenden zu halten. Wir werden alle Updates veröffentlichen, sobald wir sie erhalten. Der dazugehörige Teil des Sex Vienna Forum ist hier verfügbar: Sex Clubs in Wien werden am 19. Mai eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.