Folgen der neuen Prostitutionsgesetze in Deutschland

Genau ein Jahr ist es her, dass in Deutschland das neue Prostitutionsgesetz eingeführt wurde, das unter anderem auch Sex ohne Kondom verbietet. Kurz nach Einführung der Gesetze erhielten wir Meldungen über Preiserhöhungen in mehreren deutschen FKKs. Dies geschah in ganz Deutschland, in den meisten großen hessischen Clubs, wie Sharks, Oase, Mainhattan und FKK Palace. Die Preise, die die Mädchen für eine halbe Stunde in diesen Clubs verlangen, sind drastisch gestiegen, ebenso wie die Preise für Zusatzleistungen. Bevor wir fortfahren, sollten Sie den von uns veröffentlichten Artikel über die neuen Prostitutionsgesetze in Deutschland lesen , um das ganze Bild zu sehen. Klicken Sie auf den Link und lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel.

Erhöhte Preise in Babylon Hamburg

In letzter Zeit gab es erschreckend viele Meldungen über den gestiegenen Preis in Babylon Hamburg in Werbeforen. Babylon ist nur ein Beispiel für die vielen Clubs, die im letzten Jahr ihre Preise erhöht haben. Vor Einführung des Prostitutionsgesetzes in Deutschland kostete eine halbstündige Sitzung mit einem Babylon-Mädchen in Hamburg rund 60 Euro zusätzlich zu den 65 Euro Eintritt. Laut unseren Quellen sind die Preise jedoch nur wenige Monate nach der Einführung des Gesetzes extrem gestiegen. Das Startgeld wurde nicht geändert, aber wir erhielten Berichte von Leuten, die sagten, dass der „normale“ halbstündige Service in Babylon Hamburg derzeit zwischen 100 und 150 Euro kostet. Anscheinend beinhaltet dies einen Blowjob mit Kondom und manchmal tiefe Zungenküsse, aber das hängt allein vom Mädchen ab.

Laut den Berichten, die wir erhalten haben, sagen einige Leute, dass gute Sitzungen in Babylon Hamburg für mindestens 150/250 Euro für 30/60 Minuten zu haben sind. Das ist ein lächerlich hoher Preis, vor allem wenn man bedenkt, dass er mehr als doppelt so hoch ist wie noch vor weniger als einem Jahr. Die Leute berichteten auch, dass sich die meisten Mädchen sehr streng an die neuen Gesetze halten und keines von ihnen einen niedrigeren Preis anzubieten scheint. Das kann daran liegen, dass sie sich untereinander auf den Preis geeinigt haben oder einfach, weil sie sich nicht gegenseitig unterbieten wollen.

fkk babylon hamburg

Babylon in Hamburg war ein sehr starker FKK-Anwärter in der Gegend, vor allem wegen seiner zentralen Lage, der Vielfalt im Mädchen-Lineup und der guten Ausstattung. Doch die neuen Preise, die von den Mädels eingeführt wurden, lassen viele Händler umkehren oder nach Alternativen in der Umgebung suchen; Harmonie und Atmosphäre.

Die Auswirkungen von Prostitutionsgesetzen nach einem Jahr

Wie es scheint, haben die neuen Prostitutionsgesetze in Deutschland in mehreren Einrichtungen zu erhöhten Preisen geführt. Nicht nur in deutschen FKKs sind die Preise gestiegen, die Auswirkungen der Gesetze haben auch in andere Länder Einzug gehalten. So lässt sich beispielsweise der neue „Premium-Service“ in der Goldentime Wien direkt mit dem Geschehen in Deutschland verknüpfen. Mädchen haben beschlossen, mehr Geld für den gleichen Service zu verlangen, während der „Standard“-Service schlechter wurde. Das ist der „Premium-Service“, den scheinbar alle Mädchen in der Goldentime Wien jetzt für 100 Euro für eine halbe Stunde anbieten. Angeblich wollen Mädchen, die von Deutschland nach Österreich gezogen sind, auch hier die gleichen Regeln anwenden. Und die Mädels, die bereits in der Goldentime Vienna gearbeitet haben, finden den höheren Preis gerechtfertigt. Das wird langsam aber sicher Realität und Thema zugleich.Wenn Sie nicht wissen, was dieser neue Service ist, lesen Sie unbedingt unseren Artikel zu diesem Thema. Klicken Sie hier, wenn Sie mehr über das aktuelle Upselling in der Goldentime Vienna erfahren möchten.

Uns erreichten auch zahlreiche Meldungen, dass Leute tatsächlich ihre Reisepläne von Deutschland nach Österreich ändern, da generell, außer bei Goldentime Wien, die Prämie hier noch keine Rolle spielt. Auch die überteuerten Schweizer Clubs scheinen plötzlich in einem viel vernünftigeren Licht zu erscheinen.

Wenn du dieses Thema weiter diskutieren möchtest, nimm unbedingt an der Diskussion im Sex-Wien-Forum teil !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.